Der Markt für BI-Lösungen in Deutschland ist sehr komplex und nur schwer zu überschauen: Mehr als 150 Hersteller bieten mittlerweile Software für Reporting, Analysen und Auswertungen an. Sie ringen um Anteile in einem Segment, dass hierzulande längst die Milliardengrenze überschritten hat. Kein Wunder, dass viele Verantwortliche in IT, Fachbereichen und Management angesichts dieser Vielfalt überfordert sind, die zu ihren Anforderungen passende Software auszuwählen und erfolgreich im Unternehmen einzuführen.

 

Mit dem Dienstleistungspaket BI SELECT unterstützt areto Sie bei der systematischen Auswahl einer geeigneten BI-Lösung – in nur wenigen Tagen und mit dem Vorteil erheblicher Kosteneinsparungen. Mithilfe eines in zahlreichen Projekten entwickelten und bewährten Vorgehensmodells untersuchen und bewerten wir in Frage kommende Produkte, Services und Architekturen für Ihr Unternehmen. Den genauen Ablauf und Umfang passen wir dabei an Ihre jeweiligen Bedürfnisse an und binden auch strategische, fachliche und technologische Kriterien mit ein. Als Ergebnis dieser strukturierten und in verschiedenen Iterationen durchgeführten Analyse erhalten Sie neben einem umfassenden Abschlussbericht mit konkreten Handlungsempfehlungen zusätzlich eine Bewertung der Strategie, Architektur, Einspar- und Geschäftspotenziale sowie Vorschläge für die weitere Projektierung.

Zur Unterstützung Ihrer IT- und Fachbereichs-Verantwortlichen liefert areto mit BI - SELECT eine standardisierte Bewertungsanalyse zur Auswahl geeigneter BI-Plattformen und -Produkte. Die folgende Grafik veranschaulicht Ihnen sowohl den Umfang als auch das kaskadenförmige Vorgehen von BI SELECT am Beispiel der Auswahl einer ETL-Lösung:

 

BI-Select_1

 

Die Stärke von BI SELECT: Ihre individuellen oder speziellen Anforderungen können in den Kriterienkatalog integriert und mit den notwendigen Prioritäten und Gewichtungen versehen werden – aufgeteilt z. B. nach funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen, Erfüllungsgrad, Relevanz für einzelne Bereiche oder das Management, etc. Aus dieser Voranalyse ergibt sich bereits eine erste Übersicht der in Frage kommenden Anbieter und Produkte. Es werden alle relevanten Kriterien wie Marktanteil, Branchenkompetenz oder Referenzen ebenso berücksichtigt wie auch die Preis- und Lizenzmodelle oder die Release-Politik der Hersteller.

Der weiter wachsende Kriterienkatalog wird im nächsten Schritt allen potenziellen Anbietern (der „Short List“) zur Verfügung gestellt. Die Anforderungen werden dabei möglichst detailliert als so genannte „User Story“ formuliert.

 

BI-Select_2

Download Broschüre: BI - SELECT

Henning Schwass

Henning Schwaß

Leiter Marketing

E-Mail: henning.schwass@areto.de

Tel: +49 221 66 95 75-0

Get in touch